Willkommen in Düsseldorfs traditionsreichster Gastronomie am Rhein

Bereits im Jahre 1411 wurde die Schnellenburg erstmals als freier Hof erwähnt. Früher wurde das Anwesen noch als Fährstelle für Treidelpferde genutzt, so ist allerdings schon im Jahre 1926 ein erster Hinweis auf die gastronomische Nutzung zu finden.

1986 wurde das Restaurant völlig neu aufgebaut. Bis heute finden regelmäßige Renovierungen und Erneuerungen statt, um Ihren Besuch bei uns noch angenehmer zu gestalten.